DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

Die drei Geschäftsfelder Portfolio- und Assetmanagement, Projektentwicklung und Opportunistische Investments sind die Basis für eine stabile und chancenorientierte Unternehmensentwicklung.


Presseschau

15.07.2015 · Frankfurter Neue Presse

Ein neues Hochhaus in der City

Grundstein für Winx-Tower auf dem Maintor-Areal gelegt
Die Skyline rückt näher an die Altstadt heran: Gestern wurde der Grundstein gelegt für das 28-stöckige Winx-Hochhaus auf dem Maintor-Areal nur einen Steinwurf vom Römer entfernt.

Frankfurt. Richtig gut ist die Nachfrage nach Büroflächen in Frankfurt derzeit nicht. Aber Makler sehen einen Aufwärtstrend: Um 20 Prozent hat der Umsatz nach Angaben von Engel & Völkers Commercial im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahr... 


14.01.2015 · Handelsblatt

Immobilienfirma DIC mit KKR vereint

Spezialist für Gewerbeobjekte und US-Finanzinvestor gründen Gesellschaft Der US-Finanzinvestor KKR und die Deutsche Immobilien Chancen (DIC-Gruppe) gründen gemeinsam die German Estate Group (GEG). Die Gesellschaft konzentriere sich auf Büro- und Einzelhandelsimmobilien, teilten die Partner mit. Den Vorstandsvorsitz wird Ulrich Höller übernehmen, der bisher Chef der DIC-Gruppe und in Personalunion Vorstandsvorsitzender der börsennotierten DIC Asset war. Während er seine führende... 


14.01.2015 · Frankfurter Allgemeine Zeitung

Deutsche Immobilienplattform mit Milliardenvolumen

Finanzinvestor KKR und DIC Asset gründen GEG pso. FRANKFURT, 13. Januar. Der amerikanische Finanzinvestor KKR und die Deutsche Immobilien Chancen Gruppe (DIC) haben ein gemeinsames Immobilienunternehmen gegründet. Nach ihren Angaben werden beide Partner je 50 Prozent der Anteile an der neuen German Estate Group AG (GEG) halten. Die GEG wird sich auf die Entwicklung und den Ankauf von deutschen Gewerbeimmobilien konzentrieren, und zwar vor allem auf Büros und Einzelhandelsimmobilien. Zum... 


17.12.2014 · Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Immer unter Strom" – Ulrich Höller im Porträt

Ulrich Höller ist ein Energiebündel. Als Jugendlicher wollte er Archäologe werden. Jetzt baut er lieber neue Hochhäuser - in Windeseile.


VON RAINER SCHULZE
Wer bei der Deutschen Immobilien Chancen (DIC) anruft und mit Ulrich Höller verbunden wird, der landet nicht einfach nur kurz in der Warteschleife. Er hört auch Musik, die zur Jahreszeit passt. Und wohl auch zur Stimmung des Chefs. Im Moment ist es "Driving Home for Christmas".

Als vor zwei Wochen bekannt wurde,... 


27.11.2014 · Frankfurter Allgemeine Zeitung

Susanne Klatten kauft Büroturm in Frankfurt

In der Frankfurter Innenstadt wird bald mit dem Bau des „Winx“-Turmes begonnen. Schon vor Baubeginn hat die BMW-Großaktionärin Susanne Klatten das Gebäude erworben.

BMW-Großaktionärin Susanne Klatten kauft sich einen 110 Meter hohen Büroturm in der Bankenmetropole Frankfurt. Ausgesucht hat sie sich den „Winx“-Turm auf dem früheren Degussa-Areal in der Frankfurter Innenstadt. Das Areal am Mainufer wird derzeit von der Immobiliengesellschaft DIC Asset neu... 


18.03.2013 · Frankfurter Neue Presse

Der Baumeister. Ein Interview mit Ulrich Höller

Der rote Faden zieht sich durch die Stadt. Er ist das Symbol der Frankfurter Neuen Presse – und verbindet Menschen, die Besonderes für Frankfurt leisten. Jeden Samstag stellen wir einen von ihnen vor – und geben dann den roten Faden weiter.Der Vorstandsvorsitzende des börsennotierten Immobilienunternehmens DIC erfüllt sich mit dem MainTor-Viertel in Frankfurt einen alten Traum. Er ist hart im Nehmen, auch in diesem Moment, der ihm erkennbar nicht behagt. Dass er nur einen Anzug... 


21.12.2012 · Frankfurter Rundschau

Main-Tor-Viertel wird für alle offen sein / / Interview mit Ulrich Höller

Der Chef der Deutschen Immobilien Chancen Ulrich Höller spricht im FR-Interview über die Entwicklung des Immobilienmarktes in Frankfurt und des künftigen MainTor-Viertels.
Herr Höller, als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Immobilien Chancen (DIC) verantworten sie die Entwicklung des künftigen Main-Tor-Viertels. Zu diesem gehören auch 100 hochwertige Eigentumswohnungen mit Preisen von bis zu 2,6 Millionen Euro. Wer ist die Zielgruppe für diese Wohnungen? Die Preise für die... 



Kontakt

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA

Neue Mainzer Straße 20 • MainTor
60311 Frankfurt am Main

Tel. (069) 9450709–0
Fax (069) 9450709–9998


Presse-Kontakt

Thomas Pfaff Kommunikation

Höchlstraße 2
81675 München

Tel. (089) 992496-50
Fax (089) 992496-52




© 2017 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|English