DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

DIC Deutsche Immobilien Chancen
DIC Deutsche Immobilien Chancen
DIC Deutsche Immobilien Chancen

Die Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe (DIC) mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Investmentgesellschaften für Gewerbeimmobilien.

Der Fokus des Geschäftsmodells liegt auf Unternehmensbeteiligungen an der börsennotierten DIC Asset AG (SDAX) und der GEG German Estate Group AG. Darüber hinaus bestehen Joint Venture-Beteiligungen an Projektentwicklungen.


mehr über das Unternehmen


News


09.02.2018

DIC Asset AG schließt Geschäftsjahr 2017 hervorragend ab: Konzernergebnis mehr als verdoppelt, FFO signifikant gesteigert, Dividende erneut angehoben

Konzernergebnis mit 64,4 Millionen Euro mehr als verdoppelt / FFO signifikant auf 60,2 Millionen Euro gesteigert (+28%), FFO je Aktie 0,88 Euro / Kennzahlen Commercial Portfolio optimiert: Leerstandsquote sinkt von 11,8% auf 9,9%, WALT erhöht sich auf 5,1 Jahre / Fondsbusiness auf 1,5 Milliarden Euro ausgebaut / Astes under Management insgesamt auf 4,4 Milliarden Euro gestiegen / Dividendenvorschlag inklusive Sonderdividende: 0,64 Euro, erstmalig Auszahlung auch als Aktiendividende möglich / Prognose 2018: FFO-Anstieg auf 62 bis 64 Millionen Euro Konzernergebnis mit 64,4 Millionen Euro mehr als verdoppelt / FFO signifikant auf 60,2 Millionen Euro gesteigert (+28%), FFO je Aktie 0,88 Euro / Kennzahlen Commercial Portfolio optimiert: Leerstandsquote sinkt von 11,8% auf 9,9%, WALT erhöht sich auf 5,1 Jahre / Fondsbusiness auf 1,5 Milliarden Euro ausgebaut / Astes under Management insgesamt auf 4,4 Milliarden Euro gestiegen / Dividendenvorschlag inklusive Sonderdividende: 0,64 Euro, erstmalig Auszahlung auch als Aktiendividende möglich / Prognose 2018: FFO-Anstieg auf 62 bis 64 Millionen Euro >>



21.12.2017

DIC Asset AG erwirbt zwei weitere Objekte und baut Joint Ventures planmäßig weiter ab

Die DIC Asset AG (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4) hat ein Büroobjekt in München in der Neumarkter Straße sowie ein Ensemble von drei Büroimmobilien in Eschborn in der Frankfurter Straße / Alfred-Herrhausen-Allee erworben. Der Kaufpreis für die Assets lag insgesamt bei über 100 Millionen Euro. >>



20.12.2017

GEG erwirbt Japan Center in Frankfurt von Commerz Real

Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, hat jetzt für die in Bestlage des Frankfurter Bankenviertels gelegene Architekturikone Japan Center (Taunustor 2) mit insgesamt rund 29.000 Quadratmeter Mietfläche mit der Commerz Real einen Kaufvertrag geschlossen; das Closing wird Anfang 2018 erfolgen ... >>



15.12.2017

DIC Asset AG erwirbt zwei Büroobjekte für den Office Balance II

Die DIC Asset AG (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4) hat für den Immobilien-Spezialfonds DIC Office Balance II je eine Büroimmobilie in Dortmund und in Bremen für insgesamt rund 30 Millionen Euro angekauft. Beide Multi-Tenant-Objekte liegen zentral in den jeweiligen Innenstädten ... >>



08.12.2017

GEG erwirbt Triforum in Köln

Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, hat jetzt den Büro- und Hotelkomplex Triforum in Köln mit insgesamt rund 25.000qm Mietfläche erworben. Sie erwirbt die Immobilie von einem Investmentfonds („Fonds“), den Institutional Investment Partners (“2IP“) für einen institutionellen Anleger verwaltet ... >>



04.12.2017

DIC Asset AG kauft Büroimmobilie Doppel-X in Hamburg

Die DIC Asset AG (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4) hat das Doppel-X-Haus im Heidenkampsweg 58 in Hamburg von einem institutionellen Investor erworben. Das 1999 gebaute und 2017 umfangreich sanierte Bürogebäude im Stadtteil Hammerbrook verfügt über eine Gesamtmietfläche von 17.000 Quadratmetern sowie 160 Stellplätze. Ankermieter ist TUI Cruises und Hapag Lloyd Kreuzfahrten ... >>





© 2018 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|English