DIC Deutsche Immobilien Chancen - Investor und Projektentwicklung auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien

Die drei Geschäftsfelder Portfolio- und Assetmanagement, Projektentwicklung und Opportunistische Investments sind die Basis für eine stabile und chancenorientierte Unternehmensentwicklung.


Pressemitteilung

DIC Asset AG sichert sich „Infinity Office“ Düsseldorf und ist damit weiter auf Wachstumskurs

Frankfurt, 31.08.2018

Frankfurt am Main, 31.08.2018. Die DIC Asset AG, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat sich im Rahmen eines Forward Deals das Neubauprojekt „Infinity Office" in Düsseldorf für das Bestandsportfolio mit einem Volumen von rund 153 Mio. Euro vertraglich gesichert.

Bei dem Objekt handelt es sich um einen im Bau befindlichen Bürokomplex in Düsseldorf, im renommierten Büroteilmarkt Kennedydamm, zwischen Innenstadt und Flughafen gelegen. Der moderne Neubau mit einem sehr hohen Ausbaustandard hat eine Mietfläche von insgesamt 20.500 qm und mit der bisherigen Vorvermietung von 85% einen WALT von 12,6 Jahren. Hauptmieter ist die Bankhaus Lampe KG. Fertigstellung des Projektes ist für Ende 2019 geplant. Bauherr ist der deutschlandweit tätige Projektentwickler Becken. Die Transaktion wurde begleitet von Savills.

Infinity Office Düsseldorf

„Die Sicherung der modernen Immobilie in Düsseldorf, einem infrastrukturell und wirtschaftlich bedeutsamen Standort, von einem etablierten Projektentwickler gebaut und an interessante Mieter vermietet, ist ein weiterer Meilenstein unserer Wachstumsstrategie", sagt Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG.



Kontakt
DIC Asset AG
Nina Wittkopf
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications
Neue Mainzer Straße 20  MainTor
60311 Frankfurt am Main
Fon +49 69 9454858-1462
Fax +49 69 9454858-9399
ir@dic-asset.de


Über DIC Asset AG:
Die DIC Asset AG ist eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen und spezialisiert auf Gewerbeimmobilien. Mit rund 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist das Unternehmen mit sechs Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut rund 185 Objekte mit einem Marktwert von rund 5,0 Mrd. Euro. Mit ihrem hybriden Geschäftsmodell fokussiert sich die DIC auf die Geschäftsbereiche Commercial Portfolio, Funds und Other Investments. Dabei nutzt die DIC eine eigene integrierte Immobilienmanagement-Plattform, um mit einem aktiven Asset-Management-Ansatz Wertsteigerungspotenziale in den Geschäftsbereichen zu heben und Erträge zu steigern.

Im Bereich Commercial Portfolio (1,6 Mrd. EUR Assets under Management) agiert die DIC als Eigentümer und Bestandshalter und erwirtschaftet Erträge aus dem Management und der Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios. Der Bereich Funds (1,8 Mrd. EUR Assets under Management) erwirtschaftet Erträge aus der Tätigkeit als Emittent und Manager von Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren. Der Geschäftsbereich Other Investments (1,6 Mrd. EUR Assets under Management) führt strategische Beteiligungen, die Bewirtschaftung von Immobilien ohne eigene Beteiligung, Beteiligungen bei Projektentwicklungen und Joint-Venture-Investments zusammen. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert und im internationalen EPRA-Index für die bedeutendsten Immobilienunternehmen in Europa vertreten.

Weitere Informationen zur DIC Asset AG finden sie im Internet unter www.dic-asset.de.



<< zurück


Kontakt

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA

Neue Mainzer Straße 20 • MainTor
60311 Frankfurt am Main

Tel. (069) 9450709–0
Fax (069) 9450709–9998


Presse-Kontakt

Thomas Pfaff Kommunikation

Höchlstraße 2
81675 München

Tel. (089) 992496-50
Fax (089) 992496-52




© 2018 Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA|Startseite|Suche|Sitemap|Impressum|Datenschutz|English